Unterstützen Sie uns

Eine Schule der Gemeinschaft, braucht Unterstützung von Vielen!

Als Schule in freier Trägerschaft unterliegen wir den ersten drei Jahren einer kompletten Selbstfinanzierung. Mit dem vierten Jahr bekommen wir dann staatliche Förderungen, bis dahin sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Wir haben unter anderem laufende Kosten im Gründungsprozess und vor allem spannende und uns wichtige Vorhaben für den Schulbetrieb, die sich nur durch private Zuwendungen realisieren lassen.

Um die Schulfinanzierung zu erleichtern, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Geldspende

Einmalige und regelmäßige Spenden Wir freuen uns sowohl über einmalige als auch über regelmäßige Spenden. Bei Interesse an einer regelmäßigen Spende ist die Mitgliedschaft in unserem Förderverein die einfachste Möglichkeit. Informationen zu
unserem Förderverein und den Mitgliedsantrag finden Sie auf unserer Homepage.

Ebenso sind wir auf betterplace.org registriert. Dort kann man uns direkt Online über eine Geldspende unterstützen. Eine Spendenquittung wird Ende des Jahres direkt von betterplace.org ausgestellt.

Schulgeld

Da die staatlichen Förderungen nicht alle Kosten des Schulbetriebes abdecken, sind wir auf die Erhebung eines Schulgeldes angewiesen. Wir möchten, dass Schüler*innen unabhängig vom Einkommen der Erziehungsberechtigten die freie Schule Sonnenberg besuchen können. Wir werden das Schulgeld abhängig vom Einkommen der Erziehungsberechtigten staffeln und Schulgeldpatenschaften anbieten. Wenn 10 Menschen monatlich 20€ Spenden, können wir einen Freiplatz finanzieren

10 x 20€ = Freie Schule Tausendfach für Alle

Freie alternative Schulen setzen zukunftsweisende Impulse für die Schulen von morgen und gesellschaftliche Entwicklungen. Wir wünschen uns eine Schule, welche inklusiv und offen für alle ist. Wir wollen, dass freie Bildung kein Privileg bleibt, sondern für alle zugänglich wird.

Bald besteht auch die Möglichkeit uns über Onlinekäufe zu unterstützen, die keine Extrakosten verursachen.

 

Sachspenden und Helfer

So freuen wir uns über Sachspenden, denn eine Schule braucht schließlich nicht nur junge Menschen, sondern auch Material, Sitz- und Kuschelgelegenheiten, Matratzen zum Toben und Raufen, Spiele, Lernmaterialien u.v.m.

Aber nicht nur finanzielle und materielle Unterstützung ist notwendig, wir freuen uns ebenso über tatkräftige Helfer die unser Team bereichern. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Lust haben dieses gemeinnützige Projekt für unsere Region zu beleben, dann freuen wir uns über Ihre E-Mail. Zögern Sie nicht, wir freuen uns über jede erdenkliche Unterstützung.